Bitmap Bilder auf 1.8 Zoll TFT Display mit Card Reader

Das bei AZ-Delivery angebotene 1,8 Zoll TFT Display hat auf der Rückseite einen SD-Card Reader. Um den Reader zu nutzen müssen die Anschlüsse am oberen Ende des Displays benutzt werden. Am Einfachsten lötet man eine entsprechende Stiftleiste an.

Das Display wird wie folgt mit dem Arduino Uno verbunden:

TFT-SPI (8-polige Leiste) von oben und links

  • 1 Vcc → Arduino +5V
  • 2 GND → Arduino GND
  • 3 CS → Arduino D10
  • 4 RST → Arduino D9
  • 5 A0 → Arduino D8
  • 6 SDA → Arduino D12
  • 7 SCK → Arduino D13
  • 8 LED → Arduino 3.3V



SD-SPI (4-polige Leiste) von oben und links

  • 1 CS → Arduino D4
  • 2 MOSI → Arduino D12
  • 3 MISO → Arduino D11
  • 4 CLK → Arduino D13

Nun benötigen wir noch zwei Bibliotheken.

Die Adafruit GFX Library


und die Adafruit ST7735 Library


Wenn beide Bibliotheken installiert sind finden wir in den Beispielen für die ST7735 Bibliothek das Programm spitftbitmap



Wir laden nun dieses Programm auf den Arduino. Auf einer SD-Card speichern wir im Root-Verzeichnis ein bild mit dem Namen parrot.bmp und stecken die SD-Card in den Reader am Display. Wenn wir nun das Programm starten sollte das Bild am Display erscheinen.



Natürlich kann das Programm erweitert werden, sodass zum Beispiel alle Bitmapdateien auf einer SD Card hintereinander angezeigt werden.

Auch der SD-Card reader kann unabhängig vom Display für andere Zwecke verwendet werden.



Letzter Artikel Eigenen Treiber "Entwickeln" auf Basis von FTDI -Teil 2

Kommentar

Sketch19 - August 14, 2019

Hallo zusammen, ich habe hier die Hardware-Version 1.1 der Display/SD-Kombi und einen Arduino/Genuine UNO.
Nach den Hinweisen von Sascha und Stefan funktioniert bei mir nur das TFT-Display.
Ich habe das ‘Arduino TFT text example’ (… TFT → Arduino → TFTDisplaytext) um das Schreiben des angezeigten Wertes auf die SD-Karte erweitert.
Die SD-Karte bleibt aber hartnäckig bei ‘failed’.
Liebe AZ-Delivery-Leute, ich würde mich sehr freuen, wenn ihr hier mal ein Sketch einstellen könntet, bei dem TFT und Karte erfolgreich verwendet werden?!

Peter Feuchter - Februar 26, 2019

Hallo,
bei mir funktionieren die meisten Sketchbeispiele von Adafruit nicht.
Teilweise sind Fehler im Code (‘class Adafruit_ST7735’ has no member named ‘Color565’)
oder es wird kompiliert (Adafruitt St7735 /ST7789 Libary) zeigt aber das BMP nicht an.
Verschiedene Karten schon getestet – immer gleich. Da einige Sketche funktionieren, kann es doch nur am Cardreader liegen, da im Monitor immer Fehler beim initialisieren der SD Karte kommt(Initializing SD card…failed!). Kostet viel Zeit und man bekommt noch Frust dazu – deshalb habe ich es jemanden gegeben und es kamen die gleichen Meldungen. Ist eben kaputt oder noch nie ganz gewesen. Nächstes Display neuer Versuch…..

Stefan - Januar 1, 2019

Zusätzlich zu dem Kommentator von Sascha muss beim Arduino Nano/Uno…:
2 MOSI → Arduino D11 (nicht auf D12)
3 MISO → Arduino D12 (nicht auf D1)

der Hinweis findet sich auch im Arduino-Skript
“…For Arduino Uno, Duemilanove, etc., pin 11 = MOSI, pin 12 = MISO, pin 13 = SCK….”

Sascha - Mai 5, 2018

Bei mir hat der TFT nur dann funktioniert, als ich
6 SDA → Arduino D12 (Pin 12)
durch
6 SDA → Arduino D11 (Pin 11)
getauscht habe.
Ich gehe davon aus, dass das bei euch ein Vertipper war.
Bitte ändern!

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentare müssen vor der Veröffentlichung überprüft werden

Erforderliche Angabe