Servomotoren Produktvorstellung

In diesem Video möchten wir Ihnen den Servos MG90s und SG90 vorstellen. Im Rahmen des Videos werden die technischen Spezifikationen und Unterschiede beider Varianten erklärt. Zusätzlich zeigen wir mehrere Beispielschaltungen, um darzustellen, wie die Servos eingesetzt werden können und wie die Verkabelung funktioniert.

 

Hier finden Sie die vorgestellten Servos:

MG90S Micro Servomotor

SG90 Micro Servo Motor

 

Verdrahtung SG90 Beispiel: 

Code SG90 Beispiel:

/*
    ___ _____        ____       ___                      
   /   /__  /       / __ \___  / (_)   _____  _______  __
  / /| | / / ______/ / / / _ \/ / / | / / _ \/ ___/ / / /
 / ___ |/ /_/_____/ /_/ /  __/ / /| |/ /  __/ /  / /_/ / 
/_/  |_/____/    /_____/\___/_/_/ |___/\___/_/   \__, /  
                                                /____/   
  Produkt, Datenblatt und Pinout unter:
  https://www.az-delivery.de/

  Projekt:  MG90S und SG90S Servo
  Datum:    03/2022

*/

#include <ESP32Servo.h>

Servo mg90sServo;
Servo sg90Sevro;

int servoPinMG90s = 14;
int servoPinSG90 = 25;

void setup() {
  Serial.begin(115200);
  delay(250);

  mg90sServo.setPeriodHertz(50);    
	mg90sServo.attach(servoPinMG90s); 

  sg90Sevro.setPeriodHertz(50);    
	sg90Sevro.attach(servoPinSG90); 

  mg90sServo.write(0);
  sg90Sevro.write(0);
 
}

void loop() {

 if (Serial.available()) {
    String inData = "";
    inData = Serial.readStringUntil('\n');
    if (inData.startsWith("m")) {
      servoRotation(mg90sServo);
    }
    else if (inData.startsWith("u")) {
      servoRotation(sg90Sevro);
    }
 }
 
}

void servoRotation(Servo funktionsServo){
  for (int i = 0; i <= 180; i += 5) {
    //Servo-Position wird in 20°-Schritten gesetzt
    funktionsServo.write(i);
    Serial.print("Servo-Position: ");
    Serial.println(i);
    delay(300);
  }
}

Code Schere Stein Papier (MG90s oder SG90):

/*
    ___ _____        ____       ___                      
   /   /__  /       / __ \___  / (_)   _____  _______  __
  / /| | / / ______/ / / / _ \/ / / | / / _ \/ ___/ / / /
 / ___ |/ /_/_____/ /_/ /  __/ / /| |/ /  __/ /  / /_/ / 
/_/  |_/____/    /_____/\___/_/_/ |___/\___/_/   \__, /  
                                                /____/   
  Produkt, Datenblatt und Pinout unter:
  https://www.az-delivery.de/

  Projekt:  MG90S und SG90S Servo
  Datum:    03/2022

*/

#include <ESP32Servo.h>

String bot ="";
//Servo
const uint8_t SERVO_NUM = 3;
Servo servoArray[SERVO_NUM];  
uint8_t servoPins[SERVO_NUM]={14,27,26};
const uint8_t ausgansposition = 70;
String auswahl[SERVO_NUM] = {"schere", "stein", "papier"};

//Ultrasonic Sensor
const uint8_t trigPin = 5;
const uint8_t echoPin = 18;
#define SOUND_SPEED 0.034
long duration;
float distanzCM;

bool distanzUnterschritten(){
  //Messung
  digitalWrite(trigPin, LOW);
  delayMicroseconds(2);
  digitalWrite(trigPin, HIGH);
  delayMicroseconds(10);
  digitalWrite(trigPin, LOW);

  duration = pulseIn(echoPin, HIGH);
  // Calculate the distance
  distanzCM = duration * SOUND_SPEED/2;

  return (distanzCM<=10);
}

void setup() {
  Serial.begin(115200);

  //Servos einrichten
  for (uint8_t i = 0; i < SERVO_NUM; i++) {
      servoArray[i].setPeriodHertz(50);
      servoArray[i].attach(servoPins[i]);
      servoArray[i].write(ausgansposition);
      Serial.println(i);
  }

  //ultrasonic
  pinMode(trigPin, OUTPUT); 
  pinMode(echoPin, INPUT); 
}

void loop() {
    if(distanzUnterschritten()) {
          uint8_t zufallszahl = random(0,SERVO_NUM);
          bot=auswahl[zufallszahl];
          servoArray[zufallszahl].write(0);
          //servo write

          //debug
          Serial.print("bot: ");
          Serial.print(bot);
          Serial.println("--------------------");
          delay(3000);

          servoArray[zufallszahl].write(ausgansposition);
      }
}
Produktvorstellungen

8 commentaires

Andreas Wolter

Andreas Wolter

wir haben den Schaltplan ausgetauscht. Dabei ist auch aufgefallen, dass das Bauteil für den Konverter zwei Plus-Eingänge hatte. Das stimmt so natürlich nicht. Warum das Video nicht korrekt angezeigt wird, können wir nicht sagen. In den meisten Fällen wird es hier angezeigt. Manchmal in der Höhe verringert. Eine Lösung können wir aktuell noch nicht anbieten. Wir suchen noch nach der Lösung.

Grüße,
Andreas Wolter
AZ-Delivery Blog

Chris

Chris

Ich habe übrigens heute das ‘verschollene’ Video gefunden.
Das Cookie-Plugin auf dieser Seite ist einerseits angenehm zurückhaltend und wartet links unten auf Interaktion.
Andererseits wird einem das Video so lange verwehrt, bis man darauf geklickt und min. ‘Marketing-Cookies’ erlaubt hat.

Dann vielleicht doch lieber auf allen (Blog)Seiten (welche Videos beinhalten) ein Popup aktivieren oder entsprechende Platzhalter mit Info einfügen!?

Chris

Chris

Also ich kann hier kein Video sehen…
Nur eine auffällig große, weiße Fläche zwischen den Texten “…Verkabelung funktioniert.” und “Hier finden Sie…”

Übrigens frage ich mich als Elektronik-Anfänger ebenso, warum man auf einem Breadboard die Komponente mit den meisten Anschlüssen nicht (zumindest annähernd) mittig auf dem Board platziert, so dass alle Pins erreichbar sind. Will ich (später) irgendeine Komponente ergänzen, muss ich dafür vielleicht einen der unteren Pins erreichen – und dann erst mal wieder umstecken…

Bernhard

Bernhard

Hallo,
muss mich Veit anschließen. Sehe auch kein Video und nur eine Schaltung!

Andreas Wolter

Andreas Wolter

Ich habe die Anmerkungen weitergegeben. Die Anschlüsse auf dem Schaltbild sind technisch korrekt. Plus ist auf der Plus Schiene (Rot) und Minus ist auf der Minus Schiene (Blau). Plus und Minus sind getrennt und nicht alle auf einer Schiene. Nur die Verwendung der Verdrahtung ist für Fritzing Schaltpläne etwas unüblich. Das besprechen wir intern und ändern das ggfs.

@Thorsten: wir haben sehr viele Leser, die sich gerade erst als Einsteiger mit diesen Themem befassen. Dafür sind die Fritzing Schaltpläne bestens geeignet.

Grüße,
Andreas Wolter
AZ-Delivery Blog

Thorsten

Thorsten

Ich kann dem Kommentar zum Verdrahtungsplan nir zustimmen. Ich verstehe aber eh nicht warum in der “Maker Szene” dieser Fritzing Kindergarten Kram üblich ist. Ein ordentlicher Schaltplan ist meist deutlich übersichtlicher. Hier mit den sechs Drähten gehts ja noch. Aber wenn es mehr wird, sieht man vir bunter Linien garnichts mehr.

Veit

Veit

Hallo
Nur fehlt das Video. Beispielschaltungen sehe ich nur eine???

Rainer Müller-Knoche

Rainer Müller-Knoche

Das Verdrahtungsbeispiel ist, finde ich kriminell, Ein Laie oder auch einer nichtganz erfahrender Maker richtet damit großen Schaden an. Warum?
Alle Anschlüsse des ESP8266 oder ESP32 (was immer das ist) auf der einen Seite stecken auf der plus Stromschiene, sind damit kurz geschlossen. Soweit ich auf die schnell im Kopf habe sind das auch + und – Anschlüsse die dann kurz geschlossen werden, das kommt gar nicht gut. Ich bin mir sicher da raucht was ab.

Und wo starte ich das Video auf das im Newsletter Werbung versprochen wird

Laisser un commentaire

Tous les commentaires sont modérés avant d'être publiés