Aiguille tactile sur plaque de développement esp32

Bonjour à tous,

aujourd'hui je veux juste montrer comment toucher les Broches du ESP32 Dev Board C utilise.

En cas de doute, certains d'entre Eux, les lampes de Chevet en Contact du Métal, d'allumer et d'éteindre nos Panneaux Tactiles pour Arduino & Co ou le nouveau Bodenfeuchtesensor. Ces travaux, tout comme la plupart Écran Tactile capacitif, c'est à dire à partir d'une Variation de la Capacité. Le plus videmment, ce Principe est appliqué lors de la Drehkondesators le montre bien:

Par la Modification de Chevauchement modifie également la Capacité. Capteurs capacitifs, il existe en différentes Versions et pour les Fonctions les plus diverses. Pour un programme de stabilité électronique à tester, nous avons besoin de:

  • ESP32 Dev Board C
  • 1x LED
  • Jumper Wire M-F

, Les Composants, nous concluons après Tableau

ESP32 LED
GND -
G2 +
G4

Le Jumperkabel fixer nous lâche sur Pin G4 de l'ESP.

Dans notre PinOut , nous voyons quelles Broches avec Touch fonctionnement, voici un extrait:

son Sketch:

 

#define TOUCH_PIN 4 //Pour le Tactile: 2, 4, 12, 13, 14, 15, 27
#define LED 2

int touch_value = 100;

void setup(){   Serial.begin(9600);   Serial.println("Touch Test");   pinMode(LED, OUTPUT);   digitalWrite (LED, LOW);
}

void loop(){   touch_value = touchRead(TOUCH_PIN);   Serial.println(touch_value);   if (touch_value < 50)   {     digitalWrite (LED, HIGH);   }   else   {     digitalWrite (LED, LOW);   }   delay(1000);
}

 

La BUILDIN_LED peut pour cet Exemple, ne sont pas utilisés, car la série Monitor est en cours d'Utilisation et le Dev Board seulement une Onboard LED a la.

Jusqu'au prochain Post :)

 

Esp-32Projets pour les débutants

5 commentaires

Dennis S.

Dennis S.

" Mit einer maximalen Stromaufnahme von 25mA sind die GPIOs save" ???

Bei LED´s wird nicht Imax sondern IB angegeben, also nicht die maximale Stromaufnahme, sondern der maximale Betriebsstrom. Aufgrund der Halbleitereigenschaften der LED zieht diese Strom bis zum Selbstmord oder der GPIO Port gibt auf. Es ist also gar nichts “save”.
Holger hat hier vollkommen recht: Keine LED an GPIOs ohne Vorwiderstand !!!

Moritz

Moritz

Vielen Dank für die Rückmeldung. Ich finde es sollte jeder selbst entscheiden, ob er Zeit damit verbringt Widerstände zu verlöten. Im Vergleich zu meiner Arbeitszeit ist es deutlich günstiger LEDs zu verbraten. Mit einer maximalen Stromaufnahme von 25mA sind die GPIOs save

Holger

Holger

Ergänzung
Eine LED benötigt immer! einen Vorwiederstand, wenn sie nicht aus einer Konstantstromquelle ( Iconst =<I Led max) betrieben wird. Leider hat das der Autor des Beitrages übersehen. Der maximale Ausgangsstrom der GIPO wird mit 40mA angegeben, es sind keine Konstantstromausgänge. Der Betrieb ohne Vorwiederstand führt dazu, das nach einiger Zeit entweder die LED oder der GIPO defekt sind (wie im Beitrag oben richtig bemerkt). Wer nicht rechnen will:
Mit einem 100 Ohm Widerstand ist man bei Uv =3,3V immer auf der sicheren Seite.

Andreas

Andreas

Weiße LED schon. Ein paar Minuten leben alle :-)
Eine Blaue wie auf dem Bild geht schon mal kurz zum testen, nach ein paar Stunden gibts die auch auf.

Ich hab für Tests immer ein paar aufm Tisch liegen, bei denen der richtige Vorwiderstand bereits angelötet ist.
Für Faule: https://www.elektronik-kompendium.de/sites/bau/1109111.htm

Volker Henn

Volker Henn

Kann eine LED am ESP32 gefahrlos OHNE Vorwiederstand betrieben werden?

Laisser un commentaire

Tous les commentaires sont modérés avant d'être publiés

Messages de blogs recommandés

  1. Installez maintenant ESP32 via l'administrateur de la carte
  2. Lüftersteuerung Raspberry Pi
  3. Arduino IDE - Programmieren für Einsteiger - Teil 1
  4. ESP32 - das Multitalent
  5. OTA-Over the Air-ESP Programmation par WiFi