AZ-Delivery Nano V3 - Bootloader flashen

Herzlich willkommen zu unserem heutigen Blog-Beitrag. Heute möchten wir eine oft gestellte Frage aus unserer Support-Abteilung beantworten: wie kann ich auf dem Nano den Bootloader neu flashen?

Mikrokontroller wie der NanoV3 werden mit einem bereits aufgespielten Bootloader ausgeliefert. Diser ermöglicht es das Modul über die Arduino IDE mit Programmen zu beschreiben.

Wenn das Modul also nicht mehr funktioniert kann es daran liegen, dass der Bootloader fehlerhaft ist. Außerdem ermöglicht diese Methode Module mit dem original Bootloader auf dem neusten Stand zu flashen, damit man bei "Prozessor" nicht jedes Mal "old Bootloader" auswählen muss.

Um den Chip neu zu programmieren benötigen wir ein Programmiergerät. Hierfür existieren zwar spezielle Programmiergeräte, jedoch haben die meisten schon eine passende Lösung in der Schublade liegen.

Daher zeigen wir Ihnen heute wie Sie aus dem Uno R3 ein Programmiergerät machen, und damit einen Nano mit einem neuen Bootloader zu versorgen.

Dazu schließen wir den Uno R3 an den PC an, und starten die ArduinoIDE. Im Menü "Datei gehen wir auf "Beispiele" -> "11. ArduinoISP" -> "ArduinoISP".

 

Nun stellen wir sicher, dass wir als Board "Arduino/Genuino Uno" ausgewählt, und der richtige COM-Port eingestellt haben, und laden den Sketch auf unseren Uno R3.

Jetzt verkabeln wir unseren Uno mit unserem NanoV3 wie hier im Bild zusehen:

 

Nachdem wir alles richtig angeschlossen haben, müssen wir in der Arduino IDE noch ein paar wenige Einstellungen vornehmen, damit wir den neuen Bootloader auf den Nano flaschen können.

Dazu gehen wir im Menü auf "Werkzeuge" und wählen den "Arduino Nano" als Board aus. Als Com-Port lassen wir den Uno ausgewählt, und als Programmer stellen wir "Arduino as ISP" ein.

ACHTUNG: die Optinoen ArduinoISP und ArduinoISP.org funktionieren nicht, sondern nur der Eintrag "Arduino as ISP"

Nachdem wir alle Einstellungen nochmals überprüft haben, können wir über das Menü "Werkzeuge" mittels "Bootloader schreiben" den Flash-Vorgang starten. Nach nur wenigen Augenblicken ist der Vorgang abgeschlossen und unser Nano V3 ist ab sofort wieder einsatzbereit.

 

Letzter Artikel Sleep Timer ESP32
Neuer Artikel Touch am UNO

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentare müssen vor der Veröffentlichung überprüft werden

Erforderliche Angabe