COVID19-Tracker-ESP32

Dieser kleine Tracker hilft Ihnen, über den Ausbruch des Coronavirus und die Situation in Ihrem Land auf dem Laufenden zu bleiben. Das Display zeigt abwechselnd die aktuellen Daten verschiedener Länder Ihrer Wahl an.

Die Daten werden von der folgenden Website gesammelt: 
www.worldometers.info/coronavirus/

Benötigte Hardware 

Anzahl Bauteil Anmerkung
1 AZ-Touch Wandgehäuseset mit Touchscreen für ESP8266 und ESP32
1 ESP32 NodeMCU Module WLAN WiFi Development Board mit CP2102 (Nachfolgermodell zum ESP8266)


Als Hardware-Plattform wurde unser AZ-Touch-Kit für ESP32 verwendet. Dieses Kit wird mit einem 2,4-Zoll-TFT-Touchscreen geliefert, der für die Datenausgabe verwendet wird.


Alle Informationen über die Hardware finden Sie hier: 
https://www.az-delivery.de/products/arduitouch-wandgehauseset-mit-touchscreen-fur-esp8266-und-esp32?_pos=2&_sid=2d1c17c61&_ss=r


Bibliotheken 

Installieren Sie die folgenden Bibliotheken über den Arduino Library Manager

Adafruit GFX-Bibliothek https://github.com/adafruit/Adafruit-GFX-Library/archive/master.zip

Adafruit ILI9341 Bibliothek https://github.com/adafruit/Adafruit_ILI9341

Sie können die Bibliothek auch direkt als ZIP-Datei herunterladen und den Ordner unter: yourarduinosketchfolder/libraries/  dekomprimieren.

Starten Sie nach der Installation der Bibliotheken die Arduino-IDE neu.

WiFi-Einstellungen

Geben Sie Ihre WiFi-SSID und Ihr Passwort in die Felder im WiFi-Abschnitt ein:

Geben Sie hier Ihre SSID ein: 

#define WIFI_SSID "xxxxxx" //

Geben Sie hier Ihr WiFi-Passwort ein: 

#define WIFI_PASS "xxxxx" //

Land-Einstellungen

Sie können die Länder in der Hauptschleife des Programms entsprechend Ihren Interessen ändern/ hinzufügen/löschen.


Software

 *  Application note: Covid 19 tracker for AZ-Touch and ESP32 DEV KIT 3
 *  Version 1.0
 *  Copyright (C) 2020  Hartmut Wendt  www.zihatec.de
 *  
 *
 *  This program is free software: you can redistribute it and/or modify
 *  it under the terms of the GNU General Public License as published by
 *  the Free Software Foundation, either version 3 of the License, or
 *  (at your option) any later version.
 *
 *  This program is distributed in the hope that it will be useful,
 *  but WITHOUT ANY WARRANTY; without even the implied warranty of
 *  MERCHANTABILITY or FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE.  See the
 *  GNU General Public License for more details.
 *
 *  You should have received a copy of the GNU General Public License
 *  along with this program.  If not, see .
*/ 

/*______Import Libraries_______*/
#include  
#include 
#include 
#include   
#include 
#include "Adafruit_GFX.h"
#include "Adafruit_ILI9341.h"

/*______End of Libraries_______*/

/*__Pin definitions for the Arduino MKR__*/
#define TFT_CS   5
#define TFT_DC   4
#define TFT_MOSI 23
#define TFT_CLK  18
#define TFT_RST  22
#define TFT_MISO 19
#define TFT_LED  15  


#define HAVE_TOUCHPAD
#define TOUCH_CS 14
#define TOUCH_IRQ 2 
/*_______End of definitions______*/

/*____Calibrate Touchscreen_____*/
#define MINPRESSURE 10      // minimum required force for touch event
#define TS_MINX 370
#define TS_MINY 470
#define TS_MAXX 3700
#define TS_MAXY 3600
/*______End of Calibration______*/


/*____Wifi _____________________*/
///////please enter your sensitive data in the Secret tab/arduino_secrets.h
#define WIFI_SSID "xxxxxx"       // Enter your SSID here
#define WIFI_PASS "xxxxx"    // Enter your WiFi password here
// Number of milliseconds to wait without receiving any data before we give up
const int kNetworkTimeout = 30*1000;
// Number of milliseconds to wait if no data is available before trying again
const int kNetworkDelay = 2000; 
/*______End of Wifi______*/


int status = WL_IDLE_STATUS;
int infected=0;
int recovered=0;
int deaths=0;


WiFiClientSecure client;
HttpClient http(client,"www.worldometers.info", 443); 

Adafruit_ILI9341 tft = Adafruit_ILI9341(TFT_CS, TFT_DC, TFT_RST);


void setup() {
  //Initialize serial and wait for port to open:
  Serial.begin(9600);
  while (!Serial) {
    ; // wait for serial port to connect. Needed for native USB port only
  }

  // init GPIOs
  pinMode(TFT_LED, OUTPUT); // define as output for backlight control

  // initialize the TFT
  Serial.println("Init TFT ...");
  tft.begin();          
  tft.setRotation(3);   // landscape mode  
  tft.fillScreen(ILI9341_BLACK);// clear screen 

  tft.setCursor(70,110);
  tft.setTextColor(ILI9341_WHITE);
  tft.setTextSize(2);
  tft.print("Connecting...");
  digitalWrite(TFT_LED, LOW);    // LOW to turn backlight on; 


 // Set WiFi to station mode and disconnect from an AP if it was Previously
  // connected
  WiFi.mode(WIFI_STA);
  WiFi.disconnect();
  delay(100);

  // Attempt to connect to Wifi network:
  Serial.print("Connecting Wifi: ");
  Serial.println(WIFI_SSID);
  WiFi.begin(WIFI_SSID, WIFI_PASS);
  while (WiFi.status() != WL_CONNECTED) {
    Serial.print(".");
    delay(500);
  }
  Serial.println("");
  Serial.println("WiFi connected");
  Serial.println("IP address: ");
  IPAddress ip = WiFi.localIP();
  Serial.println(ip); 
 

}

void loop() {
 check_country("China");
 delay(2000);
 check_country("Italy");
 delay(2000); 
 check_country("Germany");
 delay(2000); 
 check_country("Spain");
 delay(2000); 
 check_country("Austria");
 delay(2000); 
 check_country("Switzerland");
 delay(2000); 
}


void draw_country_screen(String sCountry){
  tft.fillScreen(ILI9341_BLACK);// clear screen

  // headline
  tft.setCursor(10,10);
  tft.setTextColor(ILI9341_WHITE);
  tft.setTextSize(3);
  tft.print(sCountry + ":");

  // infected
  tft.setCursor(10,70);
  tft.setTextColor(ILI9341_RED);
  tft.print("Infected:");
  tft.setCursor(200,70);
  tft.print(infected);

  // recovered
  tft.setCursor(10,130);
  tft.setTextColor(ILI9341_GREEN);
  tft.print("Recovered:");
  tft.setCursor(200,130);
  tft.print(recovered);

  // deaths
  tft.setCursor(10,190);
  tft.setTextColor(ILI9341_LIGHTGREY);
  tft.print("Deaths:");
  tft.setCursor(200,190);
  tft.print(deaths); 
      
}

void check_country(String sCountry) {
  int err =0;
  int readcounter = 0;
  int read_value_step = 0;
  String s1 = "";
  String s2 = "";
  
  err = http.get("/coronavirus/country/" + sCountry +"/");
  if (err == 0)
  {
    Serial.println("startedRequest ok");

    err = http.responseStatusCode();
    if (err >= 0)
    {
      Serial.print("Got status code: ");
      Serial.println(err);

      // Usually you'd check that the response code is 200 or a
      // similar "success" code (200-299) before carrying on,
      // but we'll print out whatever response we get

      // If you are interesting in the response headers, you
      // can read them here:
      //while(http.headerAvailable())
      //{
      //  String headerName = http.readHeaderName();
      //  String headerValue = http.readHeaderValue();
      //}

      Serial.print("Request data for ");
      Serial.println(sCountry);
    
      // Now we've got to the body, so we can print it out
      unsigned long timeoutStart = millis();
      char c;
      // Whilst we haven't timed out & haven't reached the end of the body
      while ( (http.connected() || http.available()) &&
             (!http.endOfBodyReached()) &&
             ((millis() - timeoutStart) < kNetworkTimeout) )
      {
          if (http.available())
          {
              c = http.read();
              s2 = s2 + c;
              if (readcounter < 255) {
                readcounter++;
              } else {
                readcounter = 0;
                String tempString = "";
                tempString.concat(s1);
                tempString.concat(s2);
                // check infected first 
                if (read_value_step == 0) {                               
                  int place = tempString.indexOf("Coronavirus Cases:");
                  if ((place != -1) && (place < 350)) { 
                    read_value_step = 1;
                    s2 = tempString.substring(place + 15);
                    tempString = s2.substring(s2.indexOf("#aaa") + 6);
                    s1 = tempString.substring(0, (tempString.indexOf("")));
                    s1.remove(s1.indexOf(","),1);  
                    Serial.print("Coronavirus Cases: ");
                    Serial.println(s1);
                    infected = s1.toInt();
                  }
                  
                }
                // check deaths               
                if (read_value_step == 1) {
                  int place = tempString.indexOf("Deaths:");
                  if ((place != -1) && (place < 350)) { 
                    read_value_step = 2;
                    s2 = tempString.substring(place + 15);
                    tempString = s2.substring(s2.indexOf("") + 6);
                    s1 = tempString.substring(0, (tempString.indexOf("")));
                    s1.remove(s1.indexOf(","),1);  
                    Serial.print("Deaths: ");
                    Serial.println(s1);
                    deaths = s1.toInt();
                  }
                }                
                // check recovered               
                if (read_value_step == 2) {
                  int place = tempString.indexOf("Recovered:");
                  if ((place != -1) && (place < 350)) {                   
                    s2 = tempString.substring(place + 15);
                    tempString = s2.substring(s2.indexOf("") + 6);
                    s1 = tempString.substring(0, (tempString.indexOf("")));
                    s1.remove(s1.indexOf(","),1);  
                    Serial.print("Recovered: ");
                    Serial.println(s1);
                    recovered = s1.toInt();
                    draw_country_screen(sCountry);
                    http.stop();
                    return;
                  }
                }                
      
                s1 = s2;
                s2 = ""; 
              }              
              
              // We read something, reset the timeout counter
              timeoutStart = millis();
          }
          else
          {
              // We haven't got any data, so let's pause to allow some to
              // arrive
              delay(kNetworkDelay);
          }
      }
    }
    else
    {    
      Serial.print("Getting response failed: ");
      Serial.println(err);
    }
  }
  else
  {
    Serial.print("Connect failed: ");
    Serial.println(err);
  }
  http.stop();
  
}


void printWiFiStatus() {
  // print the SSID of the network you're attached to:
  Serial.print("SSID: ");
  Serial.println(WiFi.SSID());

  // print your board's IP address:
  IPAddress ip = WiFi.localIP();
  Serial.print("IP Address: ");
  Serial.println(ip);

  // print the received signal strength:
  long rssi = WiFi.RSSI();
  Serial.print("signal strength (RSSI):");
  Serial.print(rssi);
  Serial.println(" dBm");
}

Anmerkung: Bitte schauen Sie auf unseren GITHUB Account. Dort finden Sie immer den aktuellen Stand der Software. Zwischenzeitlich haben wir Hinweise von unseren Kunden in die Software eingearbeitet und die verbesserten Versionen auf GITHUB bereitgestellt. Es kann auch in Zukunft passieren, dass die Daten nicht oder nur teilweise abgerufen werden können, weil die Struktur der Webseite www.worldometers.info/coronavirus/  geändert wird. Darauf haben wir keinen Einfluss und können dann nur darauf mit einer Anpassung des Codes reagieren.

https://github.com/HWHardsoft/COVID19-Tracker-ESP32

https://github.com/HWHardsoft/COVID19-Tracker-Arduino-MKR

Lizenz 

Diese Bibliothek ist freie Software; Sie können sie unter den Bedingungen der GNU (Lesser General Public License), wie sie von der Free Software Foundation veröffentlicht wurde, weitergeben und/oder modifizieren; entweder in der Version 2.1 der Lizenz oder (nach Ihrer Wahl) in jeder späteren Version.

Diese Bibliothek wird in der Hoffnung verteilt, dass sie nützlich sein wird, aber OHNE JEDE GARANTIE; sogar ohne die implizite Garantie der MARKTGÄNGIGKEIT oder der EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK. Sehen Sie die GNU Lesser General Public License für weitere Einzelheiten.

106 Kommentare

Zihatec

Zihatec

Hallo,
wie hier schon festgestellt wurde, gab es Probleme bei der Umrechnung von Infektionswerten größer 999.999, da Worldometers.info ein 2. Komma als Tausendertrennzeichen einfügt. Wie “Jürgen” hier schon richtig geschrieben hat, kann dieses Problem durch Einfügen einer weiteren Zeile s1.remove(s1.indexOf(“,”),1); behoben werden…. Zusätzlich sind noch einige kleine kosmetische Änderungen erforderlich, damit die längeren Zahlen auch vollständig angezeigt werden.
Der aktualisierte Quellcode steht auf Github für ESP32 und Arduino MKR zur Verfügung

Andreas Bausewein

Andreas Bausewein

Hallo Herr Lechner,

ich bekomme beim Compilieren des Codes folgende Fehlermeldung und würde mich über einen Tip freuen:

CovidTracker:78:12: error: cannot declare variable ‘http’ to be of abstract type ‘HttpClient’

HttpClient http(client,“www.worldometers.info”, 443); ^

In file included from C:\Users\Andreas\Documents\Arduino\libraries\ArduinoHttpClient-master\src\ArduinoHttpClient.h:8:0,

from C:\Users\Andreas\Documents\Arduino\COVID19-Tracker-ESP32-master\CovidTracker\CovidTracker.ino:29:

C:\Users\Andreas\Documents\Arduino\libraries\ArduinoHttpClient-master\src\HttpClient.h:41:7: note: because the following virtual functions are pure within ‘HttpClient’:

class HttpClient : public Client ^

In file included from C:\Users\Andreas\Documents\Arduino\Hardware\espressif\esp32\cores\esp32/Arduino.h:151:0,

from C:\Users\Andreas\Documents\Arduino\COVID19-Tracker-ESP32-master\CovidTracker\CovidTracker.ino:22:

C:\Users\Andreas\Documents\Arduino\Hardware\espressif\esp32\cores\esp32/Client.h:31:17: note: virtual int Client::connect(IPAddress, uint16_t, int)

virtual int connect(IPAddress ip, uint16_t port, int timeout) =0; ^

C:\Users\Andreas\Documents\Arduino\Hardware\espressif\esp32\cores\esp32/Client.h:32:17: note: virtual int Client::connect(const char*, uint16_t, int)

virtual int connect(const char *host, uint16_t port, int timeout) =0; ^

Mehrere Bibliotheken wurden für “WiFi.h” gefunden
Benutzt: C:\Users\Andreas\Documents\Arduino\Hardware\espressif\esp32\libraries\WiFi
Nicht benutzt: C:\Program Files (x86)\Arduino\libraries\WiFi
exit status 1
cannot declare variable ‘http’ to be of abstract type ‘HttpClient’

Mit freundlichen Grüßen
Andreas Bausewein

Jürgen

Jürgen

@Rainer Gottschalk
Ich glaube du benutzt einen ESP8266!?
Das Programm hier ist aber für einen ESP32 bzw. Arduino MKR geschrieben!

Jürgen

Jürgen

Hallo, wer die Werte “World” oder “US” sich anzeigen lässt wird die Anzahl der Infizierten nicht richtig angezeigt bekommen, da der Wert jeweils über eine Million liegt.
Auf dieser Seite werden, der Lesbarkeit halber jeweils Komma zwischen der 3./4. und 9./10. Stelle eingefügt.
Im Programm beseitigt die Codezeile “s1.remove(s1.indexOf(”,“),1);” jeweils das Komma. Aber eben nur das 1. Vorkommen eines Kommas. In unserem Fall das 1. Komma von links.
Damit auch das 2. Vorkommen eines Kommas beseitigt wird sollte man einfach die Codezeile “s1.remove(s1.indexOf(”,“),1);” noch einmal einfügen!!
Das sieht dann so aus:
CODE-ANFANG:
s1.remove(s1.indexOf(“,”),1);
s1.remove(s1.indexOf(“,”),1);
CODE-ENDE:

Rainer Gottschalk

Rainer Gottschalk

Bei mir funktioniert das ebenfalls nicht. Ich bekomme die Fehlermeldung:
In file included from C:\Users\Tiger\AppData\Local\Arduino15\packages\esp8266\hardware\esp8266\2.6.3\libraries\ESP8266WiFi\src/WiFiClientSecure.h:41:0,

from E:\Daten\Dokumente\Arduino\Projekte\Ticker\COVID19-Tracker-ESP32-master\CovidTracker\CovidTracker.ino:25:

C:\Users\Tiger\AppData\Local\Arduino15\packages\esp8266\hardware\esp8266\2.6.3\libraries\ESP8266WiFi\src/WiFiClientSecureBearSSL.h:262:36: error: expected ‘)’ before ‘*’ token

WiFiClientSecure(ClientContext *client, const X509List *chain, unsigned cert_issuer_key_type, ^

C:\Users\Tiger\AppData\Local\Arduino15\packages\esp8266\hardware\esp8266\2.6.3\libraries\ESP8266WiFi\src/WiFiClientSecureBearSSL.h:264:35: error: expected ‘)’ before ‘*’ token

WiFiClientSecure(ClientContext* client, const X509List *chain, const PrivateKey *sk, ^

und viele weitere Fehler danach, die wohl davon abhängen..
Ich habe esp8266 Version 2.6.3.
Github von

Application note: Covid 19 tracker for AZ-Touch and ESP32 DEV KIT 3 Version 1.0 Copyright © 2020 Hartmut Wendt www.zihatec.de
Ich habe auch die andere aus den Kommentaren verwendet. Aber gleicher Fehler.
Sieht so aus als wäre die WiFiClientSecureBearSSL.h fehlerhaft, ich komme da aber nicht weiter.
Wie habt ihr das gelöst?
Torsten

Torsten

Puh….. mir fehlt auch diese WiFi Lib, es erscheint folgender Fehler :

WiFiClientSecure.h: No such file or directory

Wo finde ich diese Lib., idealerweise als ZIP ?`Ich such schon ne stunde im Netz, auf der anderen Seite ist die bei mir in der ESP32 Lib, wird aber nicht gefunden, irgendwo ein Pfad falsch ?

Hilfe !

Wolfgang

Wolfgang

Schau mal unter https://github.com/arduino-libraries/ArduinoHttpClient
Dann rechts auf den grünen Botton ( zB dann Download wählen ).
Im Arduino Compiler dann unter Sketch-Bibliothek einbinden-als zip Bibliothek einbinden
Wenn noch was fehlt, einfach mal bei google zB xxxx.h eingeben. Meistens wird man da fündig.
Meine #Include:
#include Spitze Klammer auf ( kleiner als ) Arduino.h Spitze Klammer zu (größer als ) also
#include
#include
#include
#include
#include
Sollten die Kleiner als, Größer als nicht angezeigt werden
#include Arduino.h
#include SPI.h
#include WiFi.h
#include WiFiClientSecure.h
#include ArduinoHttpClient.h

Wolle

Michael

Michael

Als Anfänger verzweiflemich fast an dem Covid-Projekt. Egal welchen Sketchvorschlag aus den Kommentaren ich übernehme, das Hochladen scheitert mit der Fehlermeldung, dass librairies nicht gefunden werden (z.B. ArduinoHttpClient.h) Wo bekomme ich die her?

Sigi

Sigi

@Reinhard Liske
habe nun auch die Version von https://gitlab.com/Wolffire/covid19-esp32-tracker heruntergeladen.
Diese Version läuft zumindest bei mir auch, aber antatt der Werte werden nur ? angezeigt.
Welche kleinen (evtl. wichtigen) kleine Änderungen. hast Du da vorgenommen?
Zur Aussage: Die Zahlen für “world” können der ersten Zeile der Tabelle entnommen werden und brauchen nicht extra geparst zu werden. Muss der Code angepasst werden? Wenn ja wie?
Danke erstmal für Deinen Kommentar, vielleicht kannst Du uns ja weiterhelfen.
Ich finde es nur schade, dass man zu dem Projekt hier keinen wirklich funktionierenden Code präsentieren kann. Die Hardware ist in einigen Minuten zusammengelötet, aber das Programm zum laufen zu bringen dauert dann doch schon Tage.
Ich hoffe ich bekomme es noch hin bevor die Krise vorbei ist.
Grüße aus Deggendorf
Sigi

Wolfgang

Wolfgang

Hallo zusammen,
ich habe die Sketche incl der Bibliotheken gefunden, als ESP23 kompiliert und übertragen. Von Prinzip alles gut – im seriellen Monitor erfolgt die Ausgabe der Daten augescheinlich korrekt.
In dem Wandgehäuse ( ca 1-1,5 Jahre alt ) habe ich mir die Steckleisten direkt vom Hersteller als Ersatzteil bestelllt und aus Gründen der Austauschbarkeit der Boards in alle Steckplaätze gelötet. Setzte ich jetzt das ESP32 Modul ein, scheint das Modul zu funktionieren ( die Onboard LED blinkert genauso wie direkt am PC ) . Allerdings erfolgt keine Ausgabe am Touchscreen ( Bleibt komplett dunkel ).
Setzte ich jedoch den Wemos D1-Mini mit dem Sketch “Weather Station” drauf in das Wandgehäuse ein, funktioniert alles einwandfrei.
Die Platine des Wandgehäuses ist augenscheinlich OK ( keine Lötbrücken oder so – mit Uhrmacherlupe überprüft )
Habt ihr da eventuell eine Tipp, wo ich noch suchen / ändern kann ( google ist leider bislang keine Hilfe )?
Danke vorab
Wolle

Reinhard Liske

Reinhard Liske

@Wolffire
https://gitlab.com/Wolffire/covid19-esp32-tracker
Diese Version läuft bei mir mit kleinen Änderungen. Die Zahlen für “world” können der ersten Zeile der Tabelle entnommen werden und brauchen nicht extra geparst zu werden.
Das mit den Libraries und dem Anlegen des “Board” ist leider etwas schlecht beschrieben.
Ansonsten ein nettes Einsteigerprojekt. Wenn jetzt der “Touch” des Displays noch was zu tun hätte….

Dee

Dee

@ Reinhard Bruckner
Ja, WLAN SSID und PW habe ich eingetragen.
Da das AZ ESP32 Board nicht in der Auswahlliste enthalten ist hatte ich als Board das ESP32 DEV Modul ausgewählt. Ist das korrekt?

Sigi

Sigi

@ Dee: Das ist vermutlich das selbe Problem wie bei mir!
@ Reinhard Bruckner: SSID und Passwort ok! Es funktioniert soweit alles. Das sind die Meldungen am seriellen Monitor:
Connecting Wifi: WLAN-Heimdall2G

WiFi connected
IP address:
192.168.xxx.xxx
startedRequest ok
Getting response failed: -3
startedRequest ok
Getting response failed: -3
startedRequest ok
Getting response failed: -3
startedRequest ok
usw.

Reinhard Bruckner

Reinhard Bruckner

@ Dee:
Hast du die SSID und das Passwort deines WLANs eingetragen??

Dee

Dee

Hallo zusammen,
ich bekommen das Teil nicht zum Laufen und verzweifele bald.
Das ist mein allererstes ESP32 Projekt. Leider fehlt bei AZ-Delivery genau das E-Book zum ESP32.
Ich habe alles soweit hin bekommen, Libraries eingebunden, sogar das Programmieren hat nach Halten der Reset Button gefunzt. Als Board habe ich ESP32 DEV Modul ausgewählt. Leider stand nirgends eine Info was man da auswählen muss.
Nach dem Flaschen erscheint CONNECTING auf dem Display. Das wars.

Sigi

Sigi

Habe den Sketch von Github heruntgergeladen.
Scheint alles soweit zu funktionieren. Das Programm startet aber leider bekomme ich laufend “Getting response failed: -3”
Kann mir da jemand weiterhelfen?
Was kann ich tun?

Rudolf Reiber

Rudolf Reiber

Die Bibliotheken, die in meinem Programm fehlten sind (allerdings hier ohne die umfassenden spitzen Klammern geschrieben) sind:
#include Arduino.h // Bei Verwendung des Arduino-Editors entfernen
#include Wire.h
#include ArduinoHttpClient.h
#include WiFiClientSecure.h

Außerdem kann es sein, dass in einigen String-Abfragen Tags herausgefiltert wurden.

Diese Plattform ist definitiv nicht für die Bekanntgabe von Quellcode geeignet. So werden auch Zeilenumbrüche verschluckt, was alles sehr unleserlich macht.

Grüße

WME

WME

Hallo, ist zwar ein makaberes Programmbeispiel, aber doch irgendwie informativ.
Es lief gleich gut, obwohl ichkein leckeres Farbdisplay, sondern für ein s/w-OLED umgeschrieben habe, auch die serielle Ausgabe habe ich nach dem Test rausgeschmissen. Ich verwende einen ESP32 NodeMCU mit I2C-OLED. Falls da jemand Interesse haben sollte, gerne.
Gruß

Rudolf Reiber

Rudolf Reiber

Jetzt ist mir klar, warum die Libraries in dem Listing fehlen:
Wenn es z.B. heißt: , dann wir das offensichtlich als HTML-Tag interpretiert und herausgefiltert.
Es fehlen nur die Libraries, die in <…> stehen, nicht aber die, die in “…” stehen.

Rudolf Reiber

Rudolf Reiber

Jetzt ist mir klar, warum die Libraries in dem Listing fehlen:
Wenn es z.B. heißt: , dann wir das offensichtlich als HTML-Tag interpretiert und herausgefiltert.
Es fehlen nur die Libraries, die in <…> stehen, nicht aber die, die in “…” stehen.

Andreas

Andreas

Hallo
Der Code von Rudolf Reiber geht. Bei mir aber nicht sofort. Das Problem war das bei Copy & Paste die Anführungszeichen falsch codiert wurden. Zumindest bei Windows 10 Edge zur Arduino IDE.

Gruß

Wolffire

Wolffire

Ich fand die Idee toll, aber da nicht richtig lief habe ich es mir zum Ziel gemacht dies Lauffähig zu bekommen, da ich die Hardware zufällig schon hatte und ich am lernen bin wie das alles geht :)

Hier ist mein GitLab für alle die meine erweiterte und hoffentlich funktionierende Version probieren wollen:
https://gitlab.com/Wolffire/covid19-esp32-tracker

(Mein erster Versuch in dieser Richtung überhaupt)

Oh… KEIN Aprilscherz ;)

Rudolf Reiber

Rudolf Reiber

Bei mir wurden alle Werte mit 0 angezeigt. Daraufhin habe ich das Programm korrigiert.

Hier die bei mir lauffähige Version:
##########################################################

/* Application note: Covid 19 tracker for AZ-Touch and ESP32 DEV KIT 3

Version 1.0 Copyright © 2020 Hartmut Wendt www.zihatec.de
*
* This program is free software: you can redistribute it and/or modify it under the terms of the GNU General Public License as published by the Free Software Foundation, either version 3 of the License, or (at your option) any later version.
* This program is distributed in the hope that it will be useful, but WITHOUT ANY WARRANTY; without even the implied warranty of MERCHANTABILITY or FITNESS FOR A PARTICULAR PURPOSE. See the GNU General Public License for more details.
* You should have received a copy of the GNU General Public License along with this program. If not, see .
*/

/*
Lauffähig gemacht von Rudolf Reiber am 31.03.2020
Übersetzt mit Visual Studio Code unter Mac OS Catalina
*/

/______Import Libraries_______/
#include // Bei Verwendung des Arduino-Editors entfernen
#include
#include
#include
#include “Adafruit_GFX.h”
#include “Adafruit_ILI9341.h”

/______End of Libraries_______/

/______End of Libraries_______/

/Pin definitions for the Arduino MKR/
#define TFT_CS 5
#define TFT_DC 4
#define TFT_MOSI 23
#define TFT_CLK 18
#define TFT_RST 22
#define TFT_MISO 19
#define TFT_LED 15

#define HAVE_TOUCHPAD
#define TOUCH_CS 14
#define TOUCH_IRQ 2
/_______End of definitions______/

/____Calibrate Touchscreen_____/
#define MINPRESSURE 10 // minimum required force for touch event
#define TS_MINX 370
#define TS_MINY 470
#define TS_MAXX 3700
#define TS_MAXY 3600
/______End of Calibration______/

/____Wifi _____________________/
///////please enter your sensitive data in the Secret tab/arduino_secrets.h
#define WIFI_SSID “****” // Enter your SSID here
#define WIFI_PASS “****” // Enter your WiFi password here
// Number of milliseconds to wait without receiving any data before we give up
const int kNetworkTimeout = 30*1000;
// Number of milliseconds to wait if no data is available before trying again
const int kNetworkDelay = 2000;
/______End of Wifi______/

int status = WL_IDLE_STATUS;
int infected=0;
int recovered=0;
int deaths=0;

WiFiClientSecure client;
HttpClient http(client,“www.worldometers.info”, 443);

Adafruit_ILI9341 tft = Adafruit_ILI9341(TFT_CS, TFT_DC, TFT_RST);

void draw_country_screen(String sCountry){
tft.fillScreen(ILI9341_BLACK);// clear screen

// Eindeutschen der Ländernamen, neu hinzugefügt

String land; if (sCountry == “Germany”) land = “Deutschland”; else if (sCountry == “Sweden”) land = “Schweden”; else if (sCountry == “France”) land = “Frankreich”; else if (sCountry == “Italy”) land = “Italien”; else if (sCountry == “US”) land = “U.S.A.”; else if (sCountry == “Spain”) land = “Spanien”; else if (sCountry == “Austria”) land = “Oesterreich”; else if (sCountry == “Switzerland”) land = “Schweiz”; else if (sCountry == “Norway”) land = “Norwegen”; else if (sCountry == “Belgium”) land = “Belgien”; else if (sCountry == “UK”) land = “Gross Britannien”; else if (sCountry == “Netherlands”) land = “Niederlande”; else land = sCountry; // headline tft.setCursor(10,10); tft.setTextColor(ILI9341_WHITE); tft.setTextSize(3); tft.print(land + “:”); // infected tft.setCursor(10,70); tft.setTextColor(ILI9341_RED); tft.print(“Infiziert:”); tft.setCursor(180,70); // Stellenrichtiges Anordnen hinzugefügt if (infected < 10) tft.print(" "); else if (infected < 100) tft.print(" "); else if (infected < 1000) tft.print(" "); else if (infected < 10000) tft.print(" "); else if (infected < 100000) tft.print(" "); else if (infected < 1000000) tft.print(" "); tft.print(infected); // recovered tft.setCursor(10,130); tft.setTextColor(ILI9341_GREEN); tft.print(“Gesundet:”); tft.setCursor(180,130); // Stellenrichtiges Anordnen hinzugefügt if (recovered < 10) tft.print(" "); else if (recovered < 100) tft.print(" "); else if (recovered < 1000) tft.print(" "); else if (recovered < 10000) tft.print(" "); else if (recovered < 100000) tft.print(" "); else if (recovered < 1000000) tft.print(" "); tft.print(recovered); // deaths tft.setCursor(10,190); tft.setTextColor(ILI9341_BLUE); tft.print(“Tote:”); tft.setCursor(180,190); // Stellenrichtiges Anordnen hinzugefügt if (deaths < 10) tft.print(" "); else if (deaths < 100) tft.print(" "); else if (deaths < 1000) tft.print(" "); else if (deaths < 10000) tft.print(" "); else if (deaths < 100000) tft.print(" "); else if (deaths < 1000000) tft.print(" "); tft.print(deaths);

}

void check_country(String sCountry) {
int err =0;
int readcounter = 0;
int read_value_step = 0;
String s1 = "";
String s2 = "";

err = http.get(“/coronavirus/country/” + sCountry +"/"); if (err == 0) { Serial.println(“startedRequest ok”); err = http.responseStatusCode(); if (err >= 0) { Serial.print("Got status code: "); Serial.println(err); // Usually you’d check that the response code is 200 or a // similar “success” code (200-299) before carrying on, // but we’ll print out whatever response we get // If you are interesting in the response headers, you // can read them here: //while(http.headerAvailable()) //{ // String headerName = http.readHeaderName(); // String headerValue = http.readHeaderValue(); //} Serial.print("Request data for "); Serial.println(sCountry); // Now we’ve got to the body, so we can print it out unsigned long timeoutStart = millis(); char c; // Whilst we haven’t timed out & haven’t reached the end of the body while ( (http.connected() || http.available()) && (!http.endOfBodyReached()) && ((millis() – timeoutStart) < kNetworkTimeout) ) { if (http.available()) { c = http.read(); s2 = s2 + c; if (readcounter < 512) { // war vorher 255, hat nicht ausgereicht readcounter++; } else { readcounter = 0; String tempString = ""; tempString.concat(s1); tempString.concat(s2); // check infected first if (read_value_step == 0) { int place = tempString.indexOf(“Coronavirus Cases:”); // mit erweitert if ((place != -1) && (place < 350)) { read_value_step = 1; s2 = tempString.substring(place + 15); tempString = s2.substring(s2.indexOf(“#aaa”) + 6); s1 = tempString.substring(0, (tempString.indexOf(" "))); s1.remove(s1.indexOf(“,”),1); Serial.print("Coronavirus Cases: "); Serial.println(s1); infected = s1.toInt(); } } // check deaths if (read_value_step == 1) { int place = tempString.indexOf(“Deaths:”); // mit erweitert if ((place != -1) && (place < 350)) { read_value_step = 2; s2 = tempString.substring(place + 15); tempString = s2.substring(s2.indexOf(“”) + 6); // mit erweitert s1 = tempString.substring(0, (tempString.indexOf(“”))); // mit erweitert s1.remove(s1.indexOf(“,”),1); Serial.print("Deaths: "); Serial.println(s1); deaths = s1.toInt(); } } // check recovered if (read_value_step == 2) { int place = tempString.indexOf(“Recovered:”); // mit .. erweitert if ((place != -1) && (place < 350)) { s2 = tempString.substring(place + 15); tempString = s2.substring(s2.indexOf(“”) + 6); // mit erweitert s1 = tempString.substring(0, (tempString.indexOf(“”))); // mit erweitert s1.remove(s1.indexOf(“,”),1); Serial.print("Recovered: "); Serial.println(s1); recovered = s1.toInt(); draw_country_screen(sCountry); http.stop(); return; } } s1 = s2; s2 = ""; } // We read something, reset the timeout counter timeoutStart = millis(); } else { // We haven’t got any data, so let’s pause to allow some to // arrive delay(kNetworkDelay); } } } else { Serial.print("Getting response failed: "); Serial.println(err); } } else { Serial.print("Connect failed: "); Serial.println(err); } http.stop();

}

void printWiFiStatus() {
// print the SSID of the network you’re attached to:
Serial.print("SSID: ");
Serial.println(WiFi.SSID;

// print your board’s IP address: IPAddress ip = WiFi.localIP(); Serial.print("IP Address: "); Serial.println(ip); // print the received signal strength: long rssi = WiFi.RSSI(); Serial.print(“signal strength (RSSI):”); Serial.print(rssi); Serial.println(" dBm");

}

void setup() {
//Initialize serial and wait for port to open:
Serial.begin(9600);
while (!Serial) {
; // wait for serial port to connect. Needed for native USB port only
}

// init GPIOs pinMode(TFT_LED, OUTPUT); // define as output for backlight control // initialize the TFT Serial.println(“Init TFT …”); tft.begin(); tft.setRotation(3); // landscape mode tft.fillScreen(ILI9341_BLACK);// clear screen tft.setCursor(70,110); tft.setTextColor(ILI9341_WHITE); tft.setTextSize(2); tft.print(“Connecting…”); digitalWrite(TFT_LED, LOW); // LOW to turn backlight on; // Set WiFi to station mode and disconnect from an AP if it was Previously // connected WiFi.mode(WIFI_STA); WiFi.disconnect(); delay(100); // Attempt to connect to Wifi network: Serial.print("Connecting Wifi: "); Serial.println(WIFI_SSID); WiFi.begin(WIFI_SSID, WIFI_PASS); while (WiFi.status() != WL_CONNECTED) { Serial.print(“.”); delay(500); } Serial.println(""); Serial.println(“WiFi connected”); Serial.println("IP address: "); IPAddress ip = WiFi.localIP(); Serial.println(ip);

}

void loop() {
check_country(“China”);
delay(2000);
check_country(“Switzerland”);
delay(2000);
check_country(“Norway”);
delay(2000);
check_country(“Belgium”);
delay(2000);
check_country(“UK”);
delay(2000);
check_country(“Netherlands”);
delay(2000);
check_country(“Italy”);
delay(2000);
check_country(“France”);
delay(2000);
check_country(“Germany”);
delay(2000);
check_country(“Spain”);
delay(2000);
check_country(“Austria”);
delay(2000);
check_country(“US”);
delay(2000);
check_country(“Sweden”);
delay(2000);
}

Rudolf Reiber

Rudolf Reiber

Nachdem ich nun den Programmtext gefunden habe, mir die benötigten Bibliotheken durch Try & Error zusammen gesucht habe konnte ich das Teil übersetzen, aber alle Werte waren stets auf 0. Nach der Durchsicht des Quelltextes der abgerufenen Seiten habe ich festgestellt, dass die Abfragen, die die Zahlen extrahieren sollen, falsch gestellt waren. Nach mühseliger Korrektur läuft das Teil nun endlich. Zeitaufwand ca. 5 Stunden. Ich frage mich, wieso ein so fehlerhaftes Teil hier eingestellt wird.

Manfred

Manfred

Jetzt funktioniert es auch bei mir ,
diese Zeile wurde geändert
if (readcounter < 300) { (wart vorher 250)

Super Job, Danke an das Team

Andreas

Andreas

Hallo
habe den Code von https://github.com/HWHardsoft/COVID19-Tracker-ESP32 so übernommen und lediglich die Wlan Einstellungen angepasst. Und er läuft Zeigt alles an. Komisch

Manfred

Manfred

https://github.com/HWHardsoft/COVID19-Tracker-ESP32
runterladen und einsoielen und es funktioniert schon was.
leider gibte es noch einen Hacken , es wird nur in der Schweiz die wieder gesunden angezeigt …

Claus

Claus

ich erhalte :
startedRequest ok
Getting response failed: -3

Sören

Sören

Nachdem ich die Bibliotheken angepasst habe und den readcounter auf 300 geändert habe, hat es bei mir geklappt :) . Es hat sowohl mit dem ESP32 wie auch mit dem D1 geklappt. Nach ein Paar Änderungen klappte es auch mit dem ST7735 :) .

Danke für den tollen Code

P.S.: Der “Haupt Sourcecode” Startet ab Zeile 168 ;)

#include
#include
#include // Für den ESP8266 #include
#include
#include
#include “Adafruit_GFX.h”
#include “Adafruit_ILI9341.h”

Und auf Zeile 213 if (readcounter < 300) { //von 255 auf 300 geändert

Roland Bauer

Roland Bauer

Link zum vollständigen und funktionierenden Programm:
https://github.com/HWHardsoft/COVID19-Tracker-ESP32/blob/master/CovidTracker.ino

zu beachten ist:

Achtung LCDTFT VCC=3,3V, LED=3,3V *
getestet mit MCU > ESP-WROOM-32 von AZ
Libraries “arduino-esp32-master”, “arduinoHttpClient-master” muessen als
Basis installiert sein (es sind dann alle benoetigten Libraries fuer die Installation enthalten).
Vielleicht hilft das weiter,
Grüße aus Österreich
Abdreas Glaß

Abdreas Glaß

Hallo
Der Code läuft. Nur leider werden keine Daten angezeigt. Der request wird mit 200 beantwortet was wohl laut Code so richtig ist. Es steht überall eine 0.
Gruß Andreas

Mark

Mark

Danke für die Software,
aber was ist mit den ganzen freien #include (5x, Zeile 21 bis 25) ??

Jean-François TEILHAC

Jean-François TEILHAC

Hello,
There’s the five missing libraries for Covid19 Tracker ESP32 :
#include
#include
#include
#include
#include
Regards
JFT

Sven Hesse

Sven Hesse

Finde ich bissi lustig.
Anfangs fehlte der Sketch komplett.
Mein Hinweis darauf hier wurde wohl gelöscht und der Sketch “nachgereicht”.
Aber mal ein kleines Dankeschön oder so ….Fehlanzeige.

Hermann

Hermann

Source code bzw. Arduino Sketch ist in GitHub zu finden.
Erst nach www.zihatec.de und dort ist ein Link nach
https://github.com/HWHardsoft/COVID19-Tracker-ESP32

Jean-François TEILHAC

Jean-François TEILHAC

Hello,
There are some “#include libraries” missing in the “Tracker COVID19 ESP32” sketch.
I would like some assistance.
Regards
JFT

Bernd

Bernd

Hallo liebes AZ-Delivery Team…
Eine richtig gute und brauchbare Idee….. !!! ABER !!!
Der ganze Code ist buggy und funktioniert im Ansatz nicht.
Bitte prüfen und erneut (korrigiert) posten…
Danke… Bernd

Manfred

Manfred

Gibt es schon einen funktionierenten Code ?

Reinhold

Reinhold

Etwas mehr Sorgfalt vor der Veröffentlichung wäre schon angebracht! Einige #include’s (Import Libraries) sind leer! Da fehlt doch was, oder?

Stefan

Stefan

Irgendwie klappt der Code bei mir nicht, fehlen da nicht diverse Includes?

Peter IBK

Peter IBK

Sehr geehrter Herr Wendt,
leider bringt ihr sketch beim Compilieren folgenden Fehler.
exit status 1
‘WL_IDLE_STATUS’ was not declared in this scope

Was mache ich da falsch?
LG Peter

Reinhard Bruckner

Reinhard Bruckner

Danke für den Quellcode.
Die leeren Includes am Anfang müsssen allerdings raus.

Jürgen

Jürgen

Im ebook zum Ardui-Touch sind R1 und R2 mit 1kOHM und der R14 mit 10kOHM aufgelistet. In der Lötanleitung ist der R14 1 kOHM und der R1 1 kOHM. Was ist denn nun richtig?

Thomas

Thomas

Habe alles nachgebaut. Nach ein paar anfangsproblemen funktioniert, hoffentlich, alles, nur nach dem Befehl “startedRequest ok” dauert es eine Weile und die Meldung “Getting response failed: -3” erscheint auf der seriellen Schnittstelle.
Hat da vielleicht jemand einen Tip?

Michael Surm

Michael Surm

Danke für das Programm – habe es gerade mühselig aus dem gedruckten Text extrahiert (genauer gesagt, aus dem Quelltext der Webseite).
Wenn alle Bibliotheken in der Arduino Ide ohne Modifikation installiert wurden, stimmen aber deren Schreibweisen nicht ganz .

So müsste es lauten:
/______Import Libraries_______/
#include
#include
#include
#include
#include
#include “Adafruit_GFX.h”
#include “Adafruit_ILI9341.h”

/______End of Libraries_______/

Vielleicht hilft das ja anderen Nutzern.

Der alte Herr

Der alte Herr

Der Quelltext ist jetzt da, aber welche Bibliotheken müssen eingebunden werden? 5 mal #include mit nix dahinter?
Ärgerlich, das Ganze.

wIWa

wIWa

Habe den Code von https://github.com/HWHardsoft/COVID19-Tracker-ESP32 (Github des Autors) übernommen , funktioniert soweit. Allerdings werden die Werte für “Recovered” nur für Schweiz importiert, alle anderen bleiben auf null.

Abdreas Glaß

Abdreas Glaß

Hallo. habe es zum laufen bekommen. Verbindet sich auch, nur kommen keine Daten. immer alles bei null.

Dirk Leinert

Dirk Leinert

Ich hätte gerne den Sketch dazu ;) Oder habt ihr den so gut versteckt.

Bote

Bote

Der Sketch ist genau oberhalb Ihrer Kommentare, im grauen Rechteck.

Einen Kommentar hinterlassen

Alle Kommentare werden vor der Veröffentlichung moderiert