DHT22 Vergleich

Immer wieder fragen Kunden nach der Genauigkeit des DHT 22 Sensors. Im Datenblatt steht: "Temperatur +/- 0,5°C" "Luftfeuchte +/- 2-5%" Doch was bedeutet das in der Praxis? Wir haben uns die Arbeit gemacht und mit 3 Testaufbauten verglichen. Die DHTs sind Original Aosong Module. In diesem Blogbeitrag stellen wir die Ergebnisse als Bilderstrecke zur Verfügung.

In unserem ersten Aufbau haben wir 4 unterschiedliche Nanos mit 4 unterschiedlichen DHT-Modulen verbunden, mit 5V versorgt, und die Adafruit DHT-sensor Libary benutzt. Das Ergebnis:

Wir sehen also die Abweichungen. Die Messungen fanden bei uns im Büro, innerhalb weniger Minuten statt (mangels Klimakammer). Bis auf wenige Werte befinden Sich aller Innerhalb der Toleranz des Datenblatts.

Den 2. und 3. Testaufbau machen wir mit ESPs, zuerst mit der Arduino Libray, anschließend mit der Libarys für ESPs um die Werte möglichst zeitnah messen zu können. Die DHTs werden nun mit 3.3V versorgt. Hier das Ergebnis für unsern ESP8266 mit Oled:

Wir sehen also das hier die Werte nahe beisammen liegen, das gleiche versuchen wir mit unserem LoLin Board nocheinmal:

 Und zuletzt mit unserem AmicaV2:

Ich denke so kann jeder einfach selbst entscheiden ob der Sensor für seine Belange ausreichend, bzw. geeignet ist.

Bis zum nächsten Beitrag ;)

Letzter Artikel USB-Adapter erweitern mit Flash Jumper und Reset Taster

Hinterlasse einen Kommentar

Kommentare müssen vor der Veröffentlichung überprüft werden

Erforderliche Angabe