ESP32S Dev Kit C V4 NodeMCU WLAN Development Board kompatibel mit Arduino (Nachfolger Modul von ESP32S Dev Kit C V2)


Mengerabatt auswählen: 3x Set
Preis:
Sonderpreis€34.99

inkl. MwSt.

✅ Leistungsfähiger ESP32S-Microcontroller verbaut! Absolute Neuheit am Markt!
✅ Komfortables Prototyping durch einfache Programmierung per Lua-Script oder in der Arduino-IDE und Breadboard-kompatible Bauweise.
✅ Dieses Board verfügt über 2,4 GHz Dual-Mode Wi-Fi und Bluetooth-Chips von TSMC sowie die 40nm Low-Power-Technologie.
✅ Das Dev-Kit enthält das ESP32S-Modul für eine bedeutende Steigerung der Sende-und Empfangsqualität.

Important downloads and links

Beschreibung

Der AZ-Delivery ESP32S Dev Kit C V4 vereint in einem einzelnen Mikrocontroller eine CPU mit 2 Tensilica-LX6-Kernen, getaktet mit bis zu 240 MHz, und 512 Kilobyte SRAM. Dazu integriert er eine Funkeinheit für WLAN (nach 802.11b/g/n) und Bluetooth (Classic und LE).

Im Vergleich zu unserer alternativen ESP32 Dev Kit Version handelt es sich beim hier verwendeten ESP32 Chip um eine neuere Revision (Rev. 3). Außerdem verfügt dieses Board über den hochwertigen USB-Seriell Chip CH340 und bei der Verarbeitung des Boards wurden noch höhere Anforderungen an die Qualität gestellt. 

Besonderheiten

  • Mit dem neuen Board-Layout wurde sowohl die Energieversorgung als auch der Reset-Schaltkreis für die automatische Programmierung wesentlich verbessert.

Technische Details:

Stromversorgunsspannung (USB) 5 V
Eingangs-/Ausgangsspannung 3.3 V
Benötigter Betriebsstrom min. 500 mA
SoC ESP32S
Taktfrequenzbereich 80 MHz / 240 MHz
RAM 512 kB
Externer Flash-Speicher 4 MB
I/O Pins 34
Schnittstellen SPI, I2C, I2S, CAN, UART
Wi-Fi Protokolle 802.11 b/g/n (802.11n bis zu 150 Mbps)
Wi-Fi Frequenz 2.4 GHz - 2.5 GHz
Bluetooth V4.2 - BLE und Classic Bluetooth
Drahtlose Antenne PCB
Abmessungen 56 x 28 x 13 mm

WLAN-Funktion

Die WLAN-Funktion unterstützt alle gängigen Verschlüsselungsmethoden, wie zum Beispiel WPA2. Außerdem kann er im WLAN auch als Access Point oder Sniffer agieren. Über 32 GPIO-Pins stehen unter anderem UART, I2C, SPI, DAC, ADC (12 Bit) zur Verfügung, alle GPIO-Pins können als Ein- oder Ausgabe benutzt werden.

Quick-Start-Guide

Wir bieten eine umfangreiche E-Book-Bibliothek, regelmäßige Blog-Einträge mit spannenden Projekten, sowie eine aktive Kunden-Community.

You might also like this

Kürzlich angesehen