Touch Pins am ESP32 Dev Board

Hello, together,

today I want to show briefly like one the air Pins of the C ESP32 Dev Board is of use.

Certainly some of you know the bedside table lamps one by touch of the metal can switch on and switch off, ours Touch-Panels for Arduino & Co. or the new one Ground dampness sensor. These work, exactly how most touch display kapazitiv, i.e. with the help of a change of the capacity. Most clearly this principle is made clear with the Drehkondesators:

By the change of the overlapping the capacity also changes. Kapazitive sensors there is in the most different implementation and for the most different functions. To test in an ESP we need:

  • ESP32 Dev Board C
  • 1x LED
  • Pullover Wire M-F

We connect the components after table:

ESP32 LED
GND -
G2 +
G4

The pullover cable fasten we solves on Pin G4 of the ESP.

In ours PinOut if we see which Pins with air functioning, here a cutting:

The matching sketch:

 

#define TOUCH_PIN 4 //For air: 2, 4, 12, 13, 14, 15, 27
#define LED 2

int touch_value = 100;

void set-up(){   Serial.begin(9600);   Serial.println("Air of test");   pinMode(LED, OUTPUT);   digitalWrite (LED, LOW);
}

void loop(){   touch_value = touchRead(TOUCH_PIN);   Serial.println(touch_value);   if (touch_value < 50)   {     digitalWrite (LED, HIGH);   }   else   {     digitalWrite (LED, LOW);   }   delay(1000);
}

 

The BUILDIN_LED cannot be used for this example, because the serial monitor is in use and has the Dev Board only one Onboard LED.

Up to the next contribution:)

 

Esp-32Projects for beginners

5 comments

Dennis S.

Dennis S.

" Mit einer maximalen Stromaufnahme von 25mA sind die GPIOs save" ???

Bei LED´s wird nicht Imax sondern IB angegeben, also nicht die maximale Stromaufnahme, sondern der maximale Betriebsstrom. Aufgrund der Halbleitereigenschaften der LED zieht diese Strom bis zum Selbstmord oder der GPIO Port gibt auf. Es ist also gar nichts “save”.
Holger hat hier vollkommen recht: Keine LED an GPIOs ohne Vorwiderstand !!!

Moritz

Moritz

Vielen Dank für die Rückmeldung. Ich finde es sollte jeder selbst entscheiden, ob er Zeit damit verbringt Widerstände zu verlöten. Im Vergleich zu meiner Arbeitszeit ist es deutlich günstiger LEDs zu verbraten. Mit einer maximalen Stromaufnahme von 25mA sind die GPIOs save

Holger

Holger

Ergänzung
Eine LED benötigt immer! einen Vorwiederstand, wenn sie nicht aus einer Konstantstromquelle ( Iconst =<I Led max) betrieben wird. Leider hat das der Autor des Beitrages übersehen. Der maximale Ausgangsstrom der GIPO wird mit 40mA angegeben, es sind keine Konstantstromausgänge. Der Betrieb ohne Vorwiederstand führt dazu, das nach einiger Zeit entweder die LED oder der GIPO defekt sind (wie im Beitrag oben richtig bemerkt). Wer nicht rechnen will:
Mit einem 100 Ohm Widerstand ist man bei Uv =3,3V immer auf der sicheren Seite.

Andreas

Andreas

Weiße LED schon. Ein paar Minuten leben alle :-)
Eine Blaue wie auf dem Bild geht schon mal kurz zum testen, nach ein paar Stunden gibts die auch auf.

Ich hab für Tests immer ein paar aufm Tisch liegen, bei denen der richtige Vorwiderstand bereits angelötet ist.
Für Faule: https://www.elektronik-kompendium.de/sites/bau/1109111.htm

Volker Henn

Volker Henn

Kann eine LED am ESP32 gefahrlos OHNE Vorwiederstand betrieben werden?

Leave a comment

All comments are moderated before being published

Recommended blog posts

  1. Install ESP32 now from the board manager
  2. Lüftersteuerung Raspberry Pi
  3. Arduino IDE - Programmieren für Einsteiger - Teil 1
  4. ESP32 - das Multitalent
  5. OTA - Over the Air - ESP programming via WLAN